«Ich bin hier wichtig.»


«Wir begegnen uns auf Augenhöhe.»


"Lernen in alpiner Höhe."


Die Schweizerische Alpine Mittelschule

Mehr Sein als Scheinen. Wir leben, was wir sagen und entwickeln uns zu dem, was wir sein wollen.

 

Portrait

Die Schweizerische Alpine Mittelschule (SAMD), eine Stiftung der Gemeinde Davos, ist die Mittelschule für die Landschaft Davos, das obere Prättigau und das Albulatal. Zur Schule gehört ein Internat, in dem Knaben und Mädchen aus der Schweiz und dem Ausland Unterkunft und intensive Betreuung finden.

Insgesamt rund 220 Schülerinnen und Schüler erhalten an der SAMD ihre Ausbildung im Gymnasium oder in der Handelsmittelschule mit Berufsmaturität und Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) Kaufmann/-frau. Die Maturitäts- und Berufsmaturitätsprüfungen sind eidgenössisch anerkannt und werden von unseren eigenen Lehrern abgenommen.

Die Maturitätsausweise berechtigen zum prüfungsfreien Eintritt in alle Fakultäten der schweizerischen Universitäten und der Eidgenössischen Technischen Hochschulen, während die abgeschlossene Berufsmaturität den Zugang zu den schweizerischen Fachhochschulen ermöglicht.

Die SAMD befindet sich mitten in Davos, der höchstgelegenen Stadt Europas (1560 m.ü.M). Die Schülerinnen und Schüler der SAMD profitieren hier neben der fundierten, hochstehenden Ausbildung vom umfassenden Sport- Kultur- und Freizeitangebot des weltbekannten Ferienortes.

Philosophie

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Mitarbeitern und dem Schul- und Stiftungsrat haben wir das Leitbild der SAMD erarbeitet.

Am 5. April 2019 hat der Stiftungsrat das neue Leitbild der SAMD genehmigt. Alles und alle an der SAMD sind diesen Werten und Zielen verpflichtet.

Vision

  • Die SAMD ist schweizweit bekannt als führende Internatsschule.
  • Lokal verankert, international ausgerichtet – mit Leidenschaft, Freundschaft und Spass leben wir stolz unsere SAMD-Kultur.

Mission

  • In einer starken Gemeinschaft, geprägt durch Vertrauen und Zusammenhalt, bildet die SAMD junge Menschen zu verantwortungsbewussten und kritisch denkenden Persönlichkeiten aus, die für das Studium und den Beruf bestens gerüstet sind.

Werte

  • An der SAMD begegnen wir uns unvoreingenommen, respektvoll und höflich. Wir beachten uns gegenseitig und kümmern uns umeinander.
  • Jede einzelne Persönlichkeit wird an der SAMD bewusst wahrgenommen und bekommt zuverlässige Unterstützung und Begleitung.
  • Wir alle repräsentieren die SAMD und übernehmen für sie Verantwortung. Das leidenschaftliche Engagement aller führt zu einer starken Identifikation mit der SAMD.

Schulrat und Stiftungsrat

  • Dr. Patrik Bergamin, Davos (Präsident)*
  • Dr. med. Christian Buol, Davos (Vizepräsident)*
  • Hansjürg Christoffel, Davos *
  • Dr. Rolf Dörig, Küsnacht
  • Valérie Favre Accola, Davos *
  • Dr. Peter Bebi, Davos *
  • Bruno W. Claus, Chur
  • Prof. Dr. Nicolas Gruber, Zürich
  • Erwin Hofer, Kriens
  • Robin Hull, Zürich
  • Ralph Krueger, Wollerau/Buffalo
  • Dr. Urs Saxer, St. Gallen
  • Daniel Siegenthaler, Aarau
  • Patrick Strössler, Wabern
Die Mitglieder mit * bilden gleichzeitig den Schulrat.
Anmelden