Handelsmittelschule

Angebot

Die Handelsmittelschule der SAMD schliesst an die dritte Sekundar- oder Mittelschulklasse an. Die Ausbildung umfasst kaufmännische und allgemeinbildende Fächer. Am Ende der Ausbildung stehen zwei Abschlüsse: das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau (EFZ) und die Berufsmatura (BM). Beide ermöglichen den direkten Berufseinstieg oder den prüfungsfreien Eintritt in eine Fachhochschule.

#

Berufsmatura

Die Berufsmaturität ist eine erweiterte Allgemeinbildung, welche die berufliche Grundbildung ergänzt. Ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis in einer drei- oder vierjährigen beruflichen Grundbildung ist integraler Bestandteil des Berufsmaturitätsabschlusses. Die Berufsmaturität eröffnet Jugendlichen spannende Perspektiven. Denn damit verfügen sie über eine doppelte Qualifikation: Sie haben einen Beruf erlernt und damit freien Zugang zum Arbeitsmarkt. Mit der Berufsmaturität können sie zudem prüfungsfrei ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen.

Freifächer

Neben den obligatorischen Schulfächern steht den Schülerinnen und Schülern der SAMD eine grosse Auswahl an Freifächern und weiteren Angeboten zur Verfügung, mit denen sie ihre persönlichen Interessen und Neigungen vertiefen können.

Übersicht Freifächer/Anmeldung 2016


Anmelden